BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Inklusion

„Die Wertschätzung von Vielfalt bedeutet, ohne Angst verschieden sein zu können.“
Theodor W. Adorno

 

Jedes Kind ist eine eigene kleine Persönlichkeit und nicht jedes Kind verfügt über die gleichen Fähigkeiten und Kenntnisse, bevor es in die Schule kommt.

 

Bei den meisten zukünftigen ABC-Schützen werden keine oder nur geringe Probleme bei der Einschulungsuntersuchung festgestellt. Doch manche zeigen Defizite oder Beeinträchtigungen, die eine besondere Unterstützung erforderlich machen.

 

Wenn die Voraussetzungen gegeben sind, wird eine inklusive Beschulung in unserem Haus ermöglicht. Auch Lernbegleiter zur Bewältigung des Alltags dieser Kinder begrüßen wir sehr gern. Dabei profitieren beide Seiten gleichermaßen. Das inklusiv beschulte Kind kann wohnortnah unterrichtet werden und im Umfeld der vertrauten Freunde lernen. Seine Klassenkameraden lernen, eigene Bedürfnisse für andere etwas zurückzustellen und die Vielfalt der Menschen ganz natürlich anzunehmen.

 

Durch den barrierefreien Bau unseres Schulhauses (inklusive spezieller Sanitäranlagen) haben auch Kinder mit körperlichen Einschränkungen die Möglichkeit, unsere Schule zu besuchen.

 

Um Hürden nicht nur im Alltag, sondern auch in den Köpfen abzubauen, arbeiten wir schon seit einigen Jahren mit der Förderschule des Diakoniewerks Oberlausitz in Großhennersdorf zusammen. Unsere Kinder dürfen an Ganztagsangeboten der Förderschule teilnehmen und der gemeinsame Besuch von kulturellen Veranstaltungen oder themenbezogenen Gottesdiensten (Erntedank) leistet ebenfalls einen Beitrag, um Anderssein vorbehaltlos akzeptieren zu können.